[Buchempfehlung] "Virus: Die neue Welt (Episode 1)" von Tessa Tormento

Buchempfehlung

Guten Abend meine Lieben :-)

Heute möchte ich euch ein Buch empfehlen, welches mich wirklich total umgehauen hat. Eine total gelungene und sehr gute Dystopie.

Virus: Die neue Welt (Episode 1)

Warum ist selbst nach einer großen Katastrophe der Mensch dein größter Feind? 

Esther ist 21 Jahre alt – und sie ist alleine. Alleine in einer Welt, die vor einigen Jahren von einem grausamen Virus befallen wurde. Nur wenige Menschen haben ihn überlebt – und niemand weiß wieso.
Nun streift sie durch die verlassenen Straßen und versucht zu überleben. Nichts wünscht sie sich sehnlicher als Gesellschaft und Sicherheit, doch sie musste früh lernen, dass Menschen in Extremsituationen nicht etwa dazu tendieren, sich zusammenzuschließen – nein. Sie beginnen, sich zu bekämpfen. Um die wenigen Ressourcen, um das eigene Überleben zu sichern.
Und Esther weiß nicht, wie lange sie es noch schaffen wird, alleine durchzukommen ...
-Bookbutterfly

0 Kommentare

Kommentar posten