[Rezension] "Just Twice: Nur zweimal im Leben (Dare to dream 1)" von Ava Willis

"Just Twice: Nur zweimal im Leben (Dare to dream 1)"

von

Ava Willis



 
Zwei Frauen, zweieinhalb Kinder, ein Haus und kein Mann. Das Leben von Samantha und Isabelle gleicht einer schlecht besetzten Soap. Während sich die Eine mit Monatsmännern arrangiert, dreht die Andere einen Film, in dem die männliche Hauptrolle gänzlich fehlt.
Bis ein Mann in ihr Leben tritt, der sich zur größten Bewährungsprobe ihrer Freundschaft entwickelt und alles verändert.
Die große Liebe? Die gibt es nur zweimal im Leben.

»Just Twice – Nur zweimal im Leben« bildet den Auftakt der »Dare-to-dream-Reihe«. Humorvolle, romantische und prickelnde Liebesromane, die ineinander abgeschlossen sind, jedoch von wiederkehrenden Charakteren erzählen.

Dies ist der Debütroman von Ava Willis und sie hat damit alles richtig gemacht.
Das Cover ist schlecht, aber elegant. Mir gefallen sehr gut die Farbkombinationen, denn sie harmonieren perfekt miteinander. 

Der Schreibstiel der Autorin ist flüssig und fesselt. Die Geschichte hat mich sofort in ihren Bann gezogen und ich wusste lange nicht was weiter geschehen würde. Das unvorhersehbare fand ich an dieser Geschichte sehr gut, denn oft weiß man am Anfang des Buches schon, wie der weitere Verlauf der Geschichte ist und dies hatte man hier gar nicht.

Die Protagonisten habe ich direkt ins Herz geschlossen, weil sie einem beim Lesen direkt sympathisch waren und man sie einfach mögen musste. Sie sind sehr gut beschrieben, so dass wir ihre Gefühle und Handlungen gut nachvollziehen können. Es war auch sehr gut, dass wir in diesem Buch mehr über die interessanten Lebensläufe der Charaktere erfahren haben, wodurch dies noch eine größere Tiefe bekam.

Für mich ist dies eine ganz tolle Geschichte mit viel Witz, Humor und ganz viel Liebe. Also eine perfekte Mischung für eine Liebesgeschichte.


Mir hat diese Liebesgeschichte wirklich sehr gut gefallen und ich kann sie euch deswegen nur empfehlen. Auch bin ich sehr gespannt wie die Reihe weitergeht ;-)

5 von 5 Schmetterlingen



0 Kommentare

Kommentar posten