[Rezension] Rezension "Acht Sinne: Band 1 der Gefühle" ("Acht Sinne" Fantasy-Saga) von Rose Snow


Acht Sinne: Band 1 der Gefühle ("Acht Sinne" Fantasy-Saga) von

Rose Snow

Inhalt

Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst. Welches Gefühl ist Deines?
Als Lee nach ihrem Tod in einer magischen Parallelwelt der Gefühle erwacht, trifft sie nicht nur auf den arroganten, gutaussehenden Ekelträger Ben - sie gerät auch noch ins Visier eines tödlichen Geheimbundes ...

Meine Meinung

Oh mein Gott ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Dieses Buch ist so phantastisch<3
Ich liebe es <3

Dies war das erste Buch das ich von dem Autoren-Duo Rose Snow gelesen habe und ich muss sagen, ich bereue es wirklich, dass ich nicht vorher schon ein Buch von Ihnen gelesen habe.
Das Cover des Buches hat mich sofort angesprochen, da es so eine schöne Aufmachung hat. Ich habe auch die Cover der andere Bände gesehen und finde es so toll, dass sich immer nur Kleinigkeiten, außer halt die Hintergrundfarbe, ändern. Sie harmonieren einfach wunderschön miteinander <3 Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich würde sagen wir sehen auf dem Cover die Silhouetten von Lee & Ben.

Das Buch startet damit, dass der Leser mit Lee zusammen in der Sinneswelt aufwacht, genau wie Lee haben wir noch keine Ahnung von dieser Welt und entdecken mit ihr zusammen diese neue Welt. Im Laufe des Buches erfährt man immer mehr über diese Welt in dem man auch andere Sinnesträger trifft oder durch Erinnerungen, die man Lee geschenkt hat.
Die Charaktere sind einfach total toll und ich finde die Sinne sind sehr passend zu den einzelnen Charakteren zugeordnet. Von Lee war ich sofort begeistert. Mit ihrer sympathischen Art, hat sie mein Herz eigentlich im Sturm erobert. Von Ben war ich am Anfang nicht so begeistert, er macht seine Rolle als Ekel-Träger wirklich alle Ehre, aber auch er ist mir mit der Zeit immer mehr ans Herz gewachsen. Er und Lee sind zusammen mehr als genial. Ich liebe es wenn die beiden sich streiten oder uneinig sind. Über die anderen Sinnesträger erfahren wir auch ein bisschen etwas, auch sie haben mir alle sehr gut gefallen. Man merkt hier wieder wie viel Liebe die beiden Autorinnen in diese Charaktere gesteckt haben.

Rose Snow überzeugen mit einem flüssigen und angenehmen Schreibstil. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen, sondern unbedingt wissen wie es weiter geht.
Dieses Buch gehört zu dem Bereich Fantasy, aber für mich ist es kein normales Fantasy, nein dieses Buch hat definitiv eine neue Klasse für sich entdeckt.

Rose Snow haben eine Welt erschaffen, die so eindrucksvoll und so schön ist. Man hat beim Lesen wirklich gemerkt wie man in diese Welt hinein gesaugt wird und ich konnte mir alles so bildlich vorstellen. Rose Snow haben so viel Herzblut in die Erschaffung dieser Welt gesteckt und auch in die einzelnen Charaktere, das ich wirklich zwischendurch echt geflasht war. Alles ist so genau beschrieben, man merkt richtig diese Detailverliebtheit. 

Ich habe selten ein Buch gelesen, indem so eine tolle Welt erschaffen wurde. So oft liest man ein Buch und entdeckt Parallelen zu anderen Büchern, dies war hier aber nicht gegeben. Ich kann kein Buch nennen, welches mit diesem vergleichbar ist.

Fazit

Dieses Buch müsst ihr einfach lesen. Ihr werdet es lieben <3

Bewertung

5 von 5 Schmetterlingen (Mehr Schmetterlinge hab ich nicht ;-))




-Bookbutterfly

0 Kommentare

Kommentar posten