[Rezension] "White Shades - The call of Angel" von Anna Faye

"White Shades - The call of Angel"
von
Anna Faye


Die neunundzwanzigjährige Angel arbeitet in einem kleinen Hotel im südenglischen Küstenstädtchen Swanage und träumt davon, endlich zu heiraten. Das perfekte Kleid dafür hat sie auch schon gefunden – im Schaufenster des Brautmodengeschäfts „White Shades“. Leider fehlt ihr zum großen Glück noch Mister Perfect. Aber dann bucht sich eine Hochzeitsgesellschaft im Hotel ein. Unter den Gästen befindet sich auch Rhys Sutton, ein Mann mit Ecken und Kanten und einer unnahbaren Aura. Allein von seinem Anblick bekommt sie weiche Knie. Er könnte der langersehnte Traumprinz sein. Doch wie soll sie ihn bloß für sich gewinnen, wenn in seiner Gegenwart immer alles schief läuft?


Ich kannte noch keins der Bücher von Anna Faye und wurde sehr positiv überrascht. Diese Geschichte ist eine kleine Kurzgeschichte, deswegen möchte ich nicht zu viel zum Inhalt verraten, der Klappentext gibt sehr viel schon wieder. 

Das Cover ist wunderschön und passt sehr gut zum Titel und der Geschichte. Für mich wäre dieses Cover schon einen Koffer Kaufwert, wenn ich ehrlich bin es war auch einer ;-) Auch der Klappentext hat mich direkt angesprochen und hat mich sehr neugierig gemacht. 

Ich mochte Angel und ich mochte Rhys von Anfang an. Sie beide sind sehr sympathisch und wachsen einen direkt ans Herz. Besonders Angel und ihre Tollpatschige Art muss man einfach gern haben. Auch harmonieren beide Charaktere perfekt miteinander, was das ganze sehr angenehm zu lesen macht.

Anna Faye hat einen flüssigen Schreibstil, denn es erlaubt sehr schnell in die Geschichte einzutauschen. Die Story ist eine wunderbare Idee, die mit viel Liebe und ein bisschen Humor umgesetzt wurde. 

Ich habe mit Angel mit gefiebert, gelacht und gehofft, was das Ganze zu einer kleinen Gefühlsachterbahn gemacht hat.

Allem in allem ist dies für mich eine sehr gelungen und wunderschöne Liebesgeschichte mit zwei sympathischen Hauptpersonen.


Nach diesem Buch muss ich sagen, ich bin ein Anna Faye Fan. Ich hatte zuvor noch keins ihrer Bücher gelesen und ich muss sagen, ich bereue es. Mich hat dieses Buch wirklich überzeugt. Klare Kaufempfehlung.


5 von 5 Schmetterlingen


0 Kommentare

Kommentar posten